Nikon Nikkor AI 80-200mm f4

Brennweiter: 80-200mm
Blende max: 4
Blende min: 32
13 Linsen in 9 Gruppen
9 Blendenlamellen
Filtergewinde: 62mm
MFD: 1,2m
Gewicht: 810g
Länge: 162mm
Produktion: 19811998
Anschluss/Bajonett: Nikon F
 
Unter den endlosen Telezooms der 80er Jahre mit Anfangslichtstärke f4 sicherlich herausragend und zumindest das beste, das ich bisher mein eigen nennen durfte. Ohne große Mängel hinsichtlich Schärfe, Farben und Kontrast. Selbst das Bokeh ist ansprechend. Ersetzt für mich oft mehrere Festbrennweiten, wenn ich es auf einer Hunderunde mitnehme und nicht weiß, wen ich so treffe. Groß und schwer gebaut, mit leichtgängiger Schiebezoomfunktion und "fluffigem" Fokusweg. Das einzige, was ich persönlich bemängele, und das tue ich bei allen Nikkoren, ist der entgegengesetzte Fokusweg zu den Zuikos. Aber das ist subjektiv und Jammern auf hohem Niveau.
 

#162

 

 

Besucher

Heute34
Gestern154
Diese Woche188
Dieser Monat3831
Gesamt270080
Besucherrekord 17.11.2018 : 497