Jupiter 21 M 200mm f4

Brennweite: 200 mm
Blende max : f4
Blende min : f22
4 Elemente in 3 Gruppen
8 Lamellen
MFD: 1,80m
Filtergewinde : 58 mm
Gewicht: 980g
Länge: 165mm
Produktion: ab 1973
Anschluss/Bajonett: M42
 
Produziert in den russischen Werken KMZ und VOMZ. Sehr voluminöses und schweres Objektiv aus solidem Metall. Hervorragend verarbeitet. Schärfe ist ok, aber sehr wenig Kontrast wenn offen. Produziert bei zu hellem Sonnenlicht CAs. Integrierte, ausziehbare Gegenlichtblende. "Springende Schärfe", von daher angenehm zu fokussieren. Vorliegendes Exemplar hatte eine defekte Blendenwahl, der M-Modus ließ sich nicht wählen. Scheinbar waren zwei Führungen bei einem Sturz abgebrochen. Nach Entfernen der Reste und Fixieren des ohnehin ungenutzten A-M-Hebels lässt sich die Blende am Objektiv wieder schließen.
 
 
 

Besucher

Heute129
Gestern337
Diese Woche782
Dieser Monat8424
Gesamt138808
Besucherrekord 04.03.2018 : 450