Meyer Optik Görlitz Orestor 100mm f2.8

Brennweite: 100 mm
Blende max : f2.8
Blende min : f22
5 Linsen in 4 Gruppen
6/15 Lamellen
MFD : 1,10m
Filtergewinde : 49 mm
Gewicht : 280g
Länge: 65mm
Produktion : 1966-1977
Anschluss/Bajonett: M42
 
Ganz grandioses vor allem Portrait-Objektiv. Offen genau die richtige Schärfe für Portraits mit guten, kräftigen Farben und hohem Kontrast außer bei Gegenlicht. Dann sinkt der Kontrast und es entstehen zum Teil blaue Farbsäume vor allem an hellen Rändern. Es gibt zwei Versionen mit automatischer Druckblende (6 Lamellen) und manueller Blende (15 Blendenlamellen ). Meins ist die Version mit der automatischen Druckblende und den 6 Blendenlamellen. Genau diese sind leider auch verölt, so dass alle Bilder offen entstanden sind. Das Handling ist sehr angenehm, wertige Verarbeitung. 
Ab dem Aufgehen von Meyer Optik Görlitz in das Pentacon Kombinat hieß das Objektiv Pentacon 100mm f2.8
 
 
#92

Besucher

Heute169
Gestern326
Diese Woche1194
Dieser Monat5175
Gesamt193276
Besucherrekord 04.03.2018 : 450